Archiv der Kategorie: Allgemein

Das Ende des Kabels

Die induktive Übertragung von Elektrizität durch die Luft ist seit über einem Jahrhundert ein Traum von Ingenieuren, aber erst jetzt sieht es so aus, als ob die drahtlose Energieübertragung endlich Realität werden könnte. Im Internet der Dinge (IoT) könnte die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Putin’s Private History of Russia and Why he’s Willing to Go to War For It

On the eve of the invasion, Putin gave a remarkable history lesson in an hour-long speech, claiming that Ukraine was not an independent State at all, but an artifact of the Soviets. Until the 17th century, he falsely claimed, there … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Langes Telegramm

Die Welt – oder zumindest ich – hält den Atem an in Erwartung des immer wahrscheinlicher werdenden russischen Angriffs auf die Ukraine, aber seltsamerweise sind alle um mich herum ganz ruhig. Mein Freund Franz sagte heute beim Mittagessen, es sei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Falco am Tisch

Die Älteren werden sie erkennen, den adretten Jüngling neben dem griesgrämig dreinblickenden alten Mann. Der alte ist Willi Dungl, in den 70ern in Österreich als „Fitnesspapst“ gefeierte Sporttherapeuten, der Niki Lauda nach seinem spektakulären Crash auf dem Nürburgring 1976 in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Quo vadis Qualitätsjournalismus? | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie ich den Trottel salonfähig machte

Meine kleine Serie von Arbeiten aus 50 Jahren Berufsleben als Journalist geht langsam zu Ende, diesmal mit dem Beitrag, der mir den Start als „Edelfeder“ beim deutschen Playboy ermöglichte. Die Seite ganz vorn hieß „Playboy am Abend“, und die war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das schönste Heft, das es nie gegeben hat

Als ich 1991 zum zweiten Mal zur Motor Presse Stuttgart kam (was eine eigene Geschichte ist, die ich später hier erzählen werde), musste ich erst einmal für den Verlagsleiter Dr. Frieder Stein den Feuerwehrmann spielen. Ein halbes Jahr zuvor hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Musik, Quo vadis Qualitätsjournalismus? | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Freehands

Mein kurzer Rückblick auf 50 Berufsjahre als Journalist geht weiter: Im deutschen „Playboy“ durfte ich über alles schreiben, was Männern Spaß macht – Pfeifen, zum Neispiel. Nur die Playmates, die haben andere bearbeitet. Den „Viking Horn“ von Bo Nordh habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mein schwerer Start in Journalistenleben

Ich habe gleich zu Beginn meiner Journalistenlaufbahn beinahe eine Bruchlandung hingelegt, und das kam so: Die RNZ, wo ich volontierte, hat mich nicht als Redaktuer übernommen, und das Zeugnis, dass mir der alte Hermann Knorr ausstellte, war wirklich grenzwertig. „Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wo der Luxus wohnt

Manchmal führten mich meine Reportagen zu den schönsten Hotels der Welt, aber keines hat mich so beeindruckt wie das Hotel de Paris in Monaco mit dem legendären Direktor Karl Janis, aber der ist eine eigene Geschichte wert! Dort habe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Ich will meinen Zeh zurück!“

Ich habe in meinen mehr als 50 Jahren als Journalist für alle Arten von Medien gearbeitet, zwei Jahre auch bei der BILD-Zeitung in Stuttgart. Es war eine lehrreiche Zeit, denn nirgendwo lernst du, dich so kurz und präzise auszudrücken! Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Quo vadis Qualitätsjournalismus? | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar