In eigener Sache: „Hinter dem Bildschirm“ jetzt auf Kindle

Hinter dem Bildschirm Kindle Edition

Mein im Eigenverlag erschienenes Buch „Hinter dem Bildschirm – Leben, Lieben und Sterben im Internet“ ist jetzt auch als Kindle-Edition erhältlich.

Was will dieses Buch?

Das Internet hat alle Bereiche unseres Lebens verändert, und zwar stärker, als wir ahnen. Aber wenn wir nicht wissen, wer wir in der Welt hinter dem Bildschirm sind und was wir dort wollen, werden wir hilflos Getriebe sein im Netz der endlosen Dialoge und der komplizierten Interaktionen. Dieses Buch soll Standortbestimmung und Orientierungshilfe sein für alle, die freiwillig oder unfreiwillig Teil eines der größten Abenteuer der Menschheitsgeschichte sind und sich dabei immer wieder aufs Neue die Frage stellen: Wie bin ich hierher gekommen? Und wie geht es wohl weiter?

Hier die Kapitelübersicht:
Willkommen in der Welt hinter dem Bildschirm! 6
Leben und Tod im Netz 10
Der allererste Tweet 12
Amor und das Internet 17
Die Internet-Adresse für Neugeborene 21
Direkter Draht nach oben 24
Cybersex und Menschwürde 29
Test bestanden – Patient tot 32
Darf ich per E-Mail trauern? 36
Der Tod rief an 39
Wir Nomaden 41
Himmel auf Erden 45
Nicht ohne mein Handy! 48
Tödlicher Knochen 50
Todesstrafe für Handyklingeln 55
Nur Bares ist Wahres 58
Das Internet vergisst nichts 61
Porto ergo sum 64
Gestatten, @cole 67
Placebo verkehrt 69
Ein Computer zum Küssen 71
Auf den Hund gekommen 74
Ein Ticket in die Vergangenheit 77
Die Freunde sind schon da! 81
Social Flying 89
Das Raser-Netzwerk 91
Die Ente Daisy 93
Erpressung 2.0 97
Die nette Frau Friedrich und der Pranger 102
Bin ich hier im falschen Club? 107
Papier ist geduldig – das Internet auch! 111
Brauch txt, aber bitte asap! 114
Darwins Daumen 117
Tödlicher Brotaufstrich 119
Metaphysischer Schimmel 123
Wo sind die Buchläden geblieben? 125
Mein Zeitungssterben 129
Zu viel Meinungsfreiheit? 132
Was uns der Computer sagen will 137
Ich bin so frei 140
Orwell lässt Grüßen! 144
Shit happens 148
Nachwort: 152

 

Dieser Beitrag wurde unter Internet & Co. abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen