Intelligenz der Zukunft – die Zukunft der Intelligenz

YouTube_Intelligenz

Niemand außer dem unbelehrbarsten Kreationisten glaubt ernsthaft, dass wir Menschen das letzte Wort der Schöpfung sind. Ja, es stimmt, dass kein anderes Wesen auf der Welt uns in Sachen Intelligenz übertrifft , aber unser Köpfchen ist auch nur ein Zwischenschritt auf dem langen Weg der Evolution. Aber wie geht es weiter? Wie werden unsere Kinder und Kindeskinder denken? Gibt es auch andere Formen der Intelligenz? Ameisen und Gänse scheinen schlau zu sein, wenn sie im Schwarm auftreten, und Computerwissenschaftler studieren sie, um Schlüsse zu ziehen für die Entwicklung superintelligenter Computersysteme, die mit einem Bruchteil der CPU-Leistung komplzierteste Probleme wie das des Handlungsreisenden lösen zu können. Und IBMs Watson klopft bereits and der Tür cognitiver Fähigkeiten, wie wir sie bislang eigentlich nur beim Menschen beobachten können.

Ich habe den Vortrag „Intelligenz der Zukunft – die Zukunft der Intelligenz“ vor ein paar Jahren auf Bitten eines Kunden in Norddeutschland zusammengestellt und gehalten, und seitdem gabe ich ihn immer wieder aktuallisiert und den neuesten Ergebnissen der Kognitivforschung angepasst. Jetzt haben mich die Lungauer Servieclubs gebeten, ihn in Tamsweg im Saal der Wirtschaftskammer zu halten, und mein Lionsfreund Bernhard hat mitgefilmt. Ich habe ihn meinem YouTube-Kanal hinzugefügt, damit jeder, der sich für dieses spannende Thema interessiert, ihn anschauen, kommentieren und kritisieren kann. Ich freue mmich auf Eier Feedback! Und wer weiß, vielleicht wird der Zuseher am Ende wirklich ein bisschen klüger sein…

Dieser Beitrag wurde unter Das digitale Ich, Digitale Transformation, Intelligenz der Zukunft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen