Schlagwort-Archive: Donald Trump

Warum Trump gut ist gegen Zeitungssterben

Eigentlich ist es nur eine Frage der Zeit, bis die letzte Zeitung vom Markt verschwindet. Genau gesagt: 2034 ist es soweit, behauptet jedenfalls mein Freund Wolfgang Henseler, der als Professor an der Hochschule Pforzheim unterrichtet, und der die Entwicklung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Transformation, Internet & Co., Quo vadis Qualitätsjournalismus? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Denk mal nach!

Dass Denkmäler entzweien können, wissen wir nicht erst seit Charlottesville. Dort marschierten Neonazis und Rassisten aus Protest gegen die geplante Entfernung einer Statue zu Ehren von Robert E. Lee, dem Oberkommandierenden der Südstaatenarmee im amerikanischen Bürgerkrieg. Viele (darunter auch ich) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Leben an sich, Der Amerikaner in mir | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

A beautiful statue of Donald Trump

Donald Trump, who never served in the military for a single day, is maliciously defaming one of America’s most distinguished generals, John Pershing, by falsely accusing him of war crimes while commanding troops against insurgents in the Philippines. The same … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Google, Facebook and the search for truth

  There is no doubt that false information and fake news sites on the Internet hugely influenced the outcome of the U.S. presidential election. There is no more appropriate figurehead for what the Economist in a recent title story called … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Leben an sich, Digitale Aufklärung, Digitale Transformation, Internet & Co., posts in English | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unentschieden im Morgengrauen

Ich habe mir heute zum zweiten Mal in diesem Jahr kurz nach Mitternacht den Wecker gestellt, um ein amerikanisches Großereignis im Fernsehen anzuschauen, Das erst Mal war Super Bowl 50 im Februar, jetzt war es die Debatte zwischen Hillary und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Amerikaner in mir | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Blog ist tot – mal wieder…

Ich weiß nicht genau, seit wann kluge Kommentatoren den Tod des Blogs angekündigt oder konstatiert haben. Habe eben kurz gegoogelt und sofort einen solchen Beitrag aus dem Jahr 2009 gefunden, aber es gibt sicher auch ältere. Nun, Todgesagte leben bekanntlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das digitale Ich, Digitale Aufklärung, Quo vadis Qualitätsjournalismus? | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Syrien oder Amerika: Wo lebt’s sich gefährlicher?

In San Bernadino, ein friedliches Städtchen am Fuße der Sierra Nevada östlich von L.A. wo ich als Kind einmal gewohnt habe, hat es wieder geknallt. 14 Menschen sind tot, 17 verletzt, zwei der drei Täter wurden von der Polizei erschossen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Amerikaner in mir | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

The „Daily Show Effect“ in American Politics

Former President George H.W. Bush may be 91 and recuperating from a fall that broke a vertebra, but he still is an acute follower of modern-day political events, and according to a report in today’s New York Times, he is … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Amerikaner in mir, posts in English | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Valium um drei Uhr früh

Also, ich habe es mir tatsächlich angetan und den Wecker für 3 Uhr früh gestellt, um auf der Website von Fox-TV die Debatte zwischen den zehn republikanischen Präsidentschaftskandidaten als Video-Stream anzuschauen,. Ich hätte auch genauso gut weiterschlafen können, denn die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Amerikaner in mir | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar