Schlagwort-Archive: information wants to be free

#5: Information wants to be free (but not necessarily on the house)

Die beliebtesten Posts aus 22 Jahren Cole-Blog, hier nochmal zum Nachlesen. Heute: Nummer 5, erstmals am 18. Dezember 2014 veröffentlicht und seitdem mehr als 7000x abgerufen. Morgen: „Trüffel aus dem Meer.“ It was the mantra, the rallying cry of an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

WikiLeaks und das Ende der Privatheit

Ich könnt mich derzeit kugeln vor Lachen über die Kommentare der Fernsehsender und Tageszeitungen zum Thema WikiLeaks. Die eine Hälfte glaubt, mit entsprechenden Gesetzen ließe sich das Leck stopfen, die anderen murmeln moralinsauer daher über Vertrauensverlust und Geheimnisverrat. Kapiert hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Is Paid the new free?

Im Internet ist (fast) alles umsonst, aber jeder Schwabe weiß: Was nichts kostet, das ist auch nichts. Kein Slogan aus den Frühtagen des Internet klang so revolutionär wie jenes „Information wants to be free“, das wie ein Schlachtruf durch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar