Schlagwort-Archive: iPad

Der Computer, der den Web gewann

Eine interessante Parallele zwischen Wildem Westen und World Wide Web ist der Vergleich zwischen Colt und Computer. Beide haben die Anfangsjahre ihrer Epoche geprägt, sie waren allgegenwärtig, niemand kam ohne sie aus.  Beide dienten im Grunde friedliche Zwecke – nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Welt mit anderen Augen sehen

Um das World Wide Web nutzen zu können, benötigen wir einen Computer. Das heißt: früher war das so. Heute verwenden laut einer Umfrage des IT-Branchenverbands BITKOM fast 90 Prozent der Jugendlichen zwischen 12 und 16 ein Smartphone. Bei den 10 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das digitale Ich, Digitale Transformation, Technology vs. Humanity, Wild WIld Web | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

6 zu 1 für den iPad

In loser Folge wiederhole ich hier einige der beliebtesten Posts seit Beginn des Cole-Blog im Januar 1995. Dieser Beitrag erschien erstmals am 22. Juni 5. Mai 2013. Als Apple 2010 seinen legendären iPad auf den Markt brachte und damit eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 20 Jahre Cole-Blog, Internet & Co. | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mother’s little helper

Ich bin kein Freund von Tablett-PCs. Freunden gegenüber schimpfe ich immer über den Fortschritt, der uns zurückgebracht hat zu einem Formfaktor, der vor 4000 Jahren modern war, als die alten Kulturvölker am Euphrat und Tigris auf Tontafeln geschrieben haben. Nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das digitale Ich, Digitale Transformation | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Glück ist eine volle Batterie

  Ich habe das ideale Zubehör für Gadget Man im Bordshop von Air Lingus gefunden: ein Vierfach-USB-Adapter. Damit kann ich alle meine Mobilgeräte gleichzeitig aufladen! Es sind nämlich deren viele. In meinen Vorträgen beschreibe ich den Übergang des Menschen vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das digitale Ich, Digitale Aufklärung, Internet & Co. | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Mit dem iPad ins Büro

Die beste Nachricht des Jahres für Windows-Benützer, die gleichzeitig Besitzer eines iPad sind, ist schon da, und abei ist das Jahr erst drei Monate alt! Dass die unsinnige Weltentrennung  bereits aufgeweicht worden ist, wurde auf czyslansky.net bereits gebührend gefeiert (siehe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet & Co. | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Endlich: Der iPad kann jetzt Windows!

Ich gebe es ja zu: Ich liebe meinen iPad. Das heißt: Eigentlich hasse ich ihn, weil er so furchtbar umständlich und unhandlich ist. Die Tastatur ist ein Folterwertkzeug, der von übelmeinenden Apple-Ingenieuren ersonnen wurde, um uns die Zeit zu stehlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet & Co. | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

20 Jahre unfallfreies Telefonieren im GSM-Netz

Ich habe 1993 mein erstes GSM-Mobiltelefon bekommen, ein Motorla 9600 („Backstein“ genannt), mit dem man der Legende nach zur Not auch Zeltheringe einschlagen konnte. Ich war damals Leiter der Redaktionsgruppe Multimedia bei der Motor Presse Stuttgart, und eines meiner Babys … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das digitale Ich, Internet & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schnelle Truppe

ITler leben in einer äußerst schnelllebigen Branche. Das hat schon Gordon Moore erkannt, der legendäre Mitbegründer von Intel, der 1965 das nach ihm benannte Gesetz formulierte, wonach sich die Komplexität von integrierten Schaltkreisen alle 18 Monate verdoppelt. Die Chips werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet & Co. | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nur Beten hilft gegen BYOD

Die ganzen Sorgen und Nöte eine leidgeprüften IT-Chefs lassen sich heute kurz und präzise in genau vier Buchstaben ausdrücken: BYOD! Das ist die Abkürzung für den englischsprachigen Begriff „Bring Your Own Device“, was auf Deutsch heißt: „Bring dein eigenes Gerät“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das digitale Ich, IT Security | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar