Schlagwort-Archive: Jaron Lanier

#5: Information wants to be free (but not necessarily on the house)

Die beliebtesten Posts aus 22 Jahren Cole-Blog, hier nochmal zum Nachlesen. Heute: Nummer 5, erstmals am 18. Dezember 2014 veröffentlicht und seitdem mehr als 7000x abgerufen. Morgen: „Trüffel aus dem Meer.“ It was the mantra, the rallying cry of an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Information will frei sein

…und möglichst auch umsonst! Von Ossi Urchs und Tim Cole   „Information wants to be free“, so lautet die Mantra einer ganzen Generation von Internet-Nutzern, die im globalen Netz einen Garant für Meinungsfreiheit und Menschenrechte sehen. „Paid content“ gilt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Information wants to be free (but not necessarily on the house)

It was the mantra, the rallying cry of an entire generation of early Internet users: “Information wants to be free”. First formulated back in 1984 by Steven Levy in his book Hackers: Heroes of the Computer Revolution, the sentence was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das digitale Ich, Digitale Aufklärung, Internet & Co., posts in English | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Generation Now!

The pace set by digitalization and networking, the one that so many of us have problems keeping up with, has consequences for personality development , too. Common thinking has it that the best of our humanity is expressed through our … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Das Leben an sich, Digitale Aufklärung, posts in English | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

How digitalization and networking are changing us

This entry is also available as an audio podcast that I recorded myself. The Internet changes everything, so why not its users, too? This is this aspect of digital acceleration and change that cultural pessimists hate the most. Yet in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das digitale Ich, Digitale Aufklärung, posts in English | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Saulus, Paulus und die disruptive Wucht des Internets

Es gibt gewisse Ähnlichkeiten zwischen Jaron Lanier, der heute in Frankfurt den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegen nimmt, und meinem kürzlich verstorbenen Freund und Coautoren Ossi Urchs. Ja, die Dreads – aber da hört die Ähnlichkeit nicht auf. Beide kannten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Facebook und die Gedankenfreiheit

Also doch: Orwell hatte Recht! Sein Albtraum von der „Gedankenkontrolle“ ist Wirklichkeit geworden, die bösen Macher von Facebook sind dabei, unsere Gehirne umzuprogrammieren. Google kontrolliert, was wir denken dürfen. O tempora, o mores! Der Skandal um manipulierte News-Feeds im Rahmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das digitale Ich, Digitale Aufklärung, Internet & Co., IT Security | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Is Paid the new free?

Im Internet ist (fast) alles umsonst, aber jeder Schwabe weiß: Was nichts kostet, das ist auch nichts. Kein Slogan aus den Frühtagen des Internet klang so revolutionär wie jenes „Information wants to be free“, das wie ein Schlachtruf durch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar