Schlagwort-Archive: Rassismus

Was Moore’s Law über die Menschheit sagt

Der britische Genetiker Adam Rutherford behauptete in einem Artikel für Scientific American dass die Menschheit „unglaublich ingezüchtet“ sei und dass der sogenannte genetische Isopunkt, an dem alle heute lebenden Menschen den gleichen Urvorfahren teilen, möglicherweise schon im Jahr 55 n. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Genetik, Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Märchen vom schwarzen Eishockeyschläger

Das Amerika, in dem ich als Kind groß wurde, war ein ganz anderes als das Amerika um uns herum. Das lag daran, dass mein Vater Luftwaffenmajor war, und die US Air Force war eine der erste Institutionen in den USA, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter An American in Austria, An American in Germany, civil rights, Geschichte, Rassentrennung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein „B“ verändert Amerika

Ein Buchstabe kann eine Welt bedeuten. Nehmen wir den kleinen Buchstaben „b“. Zumindest in Amerika macht klein oder groß oft einen ganz großen Unterschied. Anders als im Deutschen, wo grundsätzlich alle Substantive und Eigennamen großgeschrieben werden, ist es im Englischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter An American in Austria, An American in Germany, Democracy, Demokratie, Rassismus | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Amerikanische Traum wird zum Albtraum

Auf Quora fragt jemand: „Wieso gibt es in den USA so viel Polizeigewalt gegen Afroamerikaner?“ Hier ist meine Antwort. Wie andere hier schon gesagt haben gibt es vielschichtige Gründe. Sicher ist tiefsitzender Rassismus einer davon, aber eben nicht nur. Amerika … Weiterlesen

Veröffentlicht unter An American in Germany, Rassismus | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nur noch 3 Jahre!

Die Wahl ist zwar heute erst ein Jahr her, aber Donald Trump hat die Politik in Amerika bis zur Unkenntlichkeit verunstaltet. Wie Michelle Goldberg in einem Meinungsstück für die New York Times schreibt, ist es für viele Amerikaner der „Jahrestag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie Wilson für mich seine Unschuld verlor

Die meisten Deutschen kennen den Namen Woodrow Wilson höchstens wegen der 14 Punkte, die er am Ende des Ersten Weltkriegs vorlegte und die als Grundlage dienten für die Pariser Verhandlungen, aus denen der Versailler-Vertrag hervorging. In meiner Schulzeit wurde er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ist Rassismus demokratiefähig?

Zur Causa Sarrazin ist eigentlich alles gesagt worden in den letzten Tagen. Dass der Mann ein Rassist ist, weiß nun jeder. Wahrscheinlich empfindet er das  sogar als Auszeichnung. Man könnte also eigentlich zur Tagesordnung übergehen und hoffen, dass die ganze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Global Economy | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar