Schlagwort-Archive: Steve Jobs

Die neuen Räuber-Barone

In loser Folge wiederhole ich hier einige der beliebtesten Posts seit Beginn des Cole-Blog im Januar 1995. Dieser Beitrag erschien erstmals am 31. August 2015. Der österreichischer Nationalökonom Joseph Schumpeter (1883-1950) lag richtig mit seiner Idee der „schöpferischen Zerstörung“: Kapitalismus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 20 Jahre Cole-Blog, Digitale Aufklärung, Digitale Transformation, Internet & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Why Apple is dying and why I’m glad

This post was originally written in German, but my Facebook friend Marc Labitzky (who says he’s „still a 100% Apple fan) asked me to translate it so could show it to a few people he knows at Apple. Enjoy, guys! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das digitale Ich, Internet & Co., posts in English | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum Apple stirbt und warum mich das freut

Selten hat ein Post von mir auf Facebook eine so kontroverse Diskussion ausgelöst wie mein Kommentar über die Zukunft von Apple. Klar: Apple ist keine Firma, sondern eine Religion, jedenfalls für diejenigen, die an die Wiedergeburt von Steve Jobs glauben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das digitale Ich, Internet & Co., Social Web | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abschied von einem Gentleman

Es ist natürlich nur ein Zufall, dass Andy Grove, der legendäre Chef von Intel, kurz danach gestorben ist, als der „Economist“ eine Titelstory über „The End of Moore’s Law“ veröffentlichte. 1968 gründete Grove den späteren Halbleiterriesen Intel zusammen mit Gordon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Digitale Transformation, Internet & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Apples Sündenfall

Ein Loch ist, wo nichts ist Es war DAS Thema für die amerikanische Blogosphere. Nein, nicht das neue iPhone 5, sondern die menschenverachtende Dreistigkeit, mit der Apple wieder mal seine getreuen Anhänger mit Anlauf in die Klöten getreten hat. Wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

In Memoriam Steve Jobs: FlashPhone ist tot!

He had the whole world in his hands… Steve Jobs mag ja tot sein, aber sein langer Arm reicht übers Grab hinaus bis in die Chefetagen der Firma Adobe. Dort hat man offenbar beschlossen, das Projekt eines Flash Players für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kannibalismus macht wenigstens satt!

Überraschung! Der iPad ist nicht die ersehnte Rettung der Verlage, sondern eher das Gegenteil. Das schreibt jedenfalls die „Süddeutsche“ heute auf der Mediensaeite. Der gerade erst angelaufene Verkauf von elektronischen Magazinen ist nach kurzem Anfangshoch tief in den Keller gesackt: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quo vadis Qualitätsjournalismus? | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Newton lässt grüssen!

Das wird Frank Schirrmacher gefallen: Das neue Wundergerät von Apple, der „iPad“, kann kein Multitasking! Und da Multitasking ja nach Ansicht des „wilden Mannes vom Main“ (Hans-Olaf Henkel) bekanntlich Körperverletzung ist, können wir alle den Tafel-PC, den Steve Jobs gestern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Wahrheit über Apple

Okay, für einen, dessen Verhältnis zu Apple erklärtermaßen zerrüttet ist (siehe meinen Kommentar auf den Blog von Christoph Witte vom 8. Juli („Springer kauft Apple-Geist„, beschäftigt mich die Steve Jobs im Moment vielleicht zu sehr, aber was da gerade abgeht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar