Schlagwort-Archive: Wolfgang Henseler

Wozu sind Verlage gut?

Deutsche Verleger haben sich in Sachen Internet nicht gerade mit Ruhm bekleckert: zu spät, zu zaghaft, zu altmodisch – im Grunde haben sie eine Riesenchance verschlafen. Die Folge: Junge Menschen lesen keine Zeitung, der Tag des Großen Zeitungssterbens ist abzusehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Zeitung stirbt – und lebt doch weiter

Das Zeitungssterben ist ja in vollem Gänge. „Frankfurter Rundschau“ und „Financial Times Deutschland sind prominente Beispiele hierzulande. In meiner Heimat Amerika sieht es noch schlimmer aus. Dort sind Tageszeitungen laut einer von der Website „Newspaper Death Watch“ veröffentlichten Studie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quo vadis Qualitätsjournalismus? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Journalist als Auslaufmodell

Der Mensch im Zeitalter von Vernetzung und digitaler Beschleunigung hat mehr Information zu Verfügung als je zuvor – zu viel, wie Kulturpessimisten vom Schlage eines Frank Schirrmacher behaupten. Das Bild einer riesigen Tsunamiwelle aus Bits und Bytes, die uns alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quo vadis Qualitätsjournalismus? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar