Boom bei Internet-Aktien

Internet-Aktien sind der absolute Renner an den amerikanischen Börsen. Asienkrise? Schlechte Stimmung bei den Anlegern? Davon ist in diesem Segment nichts zu spüren. Jeder wartet auf die nächste Chance, über Nacht mit einem Internet-Wert reich zu werden.

Eine Menge Leute haben Mitte November die Chance genutzt, als das Papier von Theglobe.com am Tag der Emission um sage und schreibe 606 Prozent nach oben schoß – absoluter Rekord an der NASDAQ. Eine Woche zuvor hatte es EarthWeb „nur“ auf 379 Prozent gebracht. Solche Raketenstarts machen Lust auf mehr – aber Vorsicht! Die meisten Neuemissionen machen nur die Emittenten glücklich. Chefredakteur John Fitzgibbon vom „IPO Reporter“ hat nachgerechnet: Von den 343 Internet-Firmen, die bis November an die Börse gingen, fielen 63 Prozent unter den Emissionskurs.

Dieser Beitrag wurde unter Global Economy, Internet & Co. abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen