Schlagwort-Archive: Eugen Roth

Fundsache

Bei der Recherche zum untenstehenden Beitrag über Serendipität bin ich – ganz per Zufall – auf ein wunderbares Gedicht von Eugen Roth gestolpert, das ich vor vielen Jahrn gelesen und wieder vergessen hatte – bis auf den herrlichen Halbsatz am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Das Leben an sich | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar