Archiv des Autors: Tim Cole

Apple, das Standard Oil des 21sten Jahrhunderts

Apple, der unersättliche Gigant Die Parallelen zwischen Apple und dem zerschlagenen US-Ölgiganten Standard Oil sind so offensichtlich, dass es keines langen Nachdenkens bedarf, um sie zu ziehen. Beide waren oder sind die wertvollsten Unternehmen ihrer Zeit. Beide haben ihre Vormachtstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Global Economy, Internet & Co., Wild WIld Web | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wild Wild Web

What the history of the Wild West teaches us about the future of the Digital Society When we think about the short, exciting history of the Internet, it helps to first think back to the events that shaped what we … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wild WIld Web | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Facebook – der angezählte Riese des Social Web

Es lässt sich trefflich darüber streiten, ob Facebook ein Fluch oder ein Segen für die Menschheit bedeutet. Unstrittig ist, dass es die Menschen verbindet. Wäre Facebook ein Land, dann wäre es das drittgrößte der Erde nach China und Indien, denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet & Co., Wild WIld Web | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Why did the Nazis respect Switzerland’s neutrality during WWII?

Good question on Quora, given that Nazi Germany overran every single neighboring country except Switzerland. Ask the Swiss, and they’ll say Hitler was afraid of the “Alpine Fortress” and the fighting strength of their citizen Army in which all male … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Telefon vs. Telegramm: Das Bessere ist immer der Feind des Guten!

Facebook steht mächtig in der Kritik, und mancher fragt sich: Werden die das überleben? Es klingt zwar gewagt zu glauben, dass ein solcher Moloch sich vielleicht wirklich überreizt und eines Tages das Schicksal solcher Digisaurier wie Nokia, Blackberry, AOL oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Datenschutzerklärung

Jede gute Website braucht eine Datenschutzerklärung? Weil ich aber zu faul bin, selber eine zu schreiben und es ohnehin nicht besser könnte, habe ich einfach schamlos bei Andy Ditze abgekupfert. Er hat mir das ja auch erlaubt (siehe unten). Präambel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Transformation, Informationelle Selbstbestimmung, Internet & Co., IT Security | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Google – der Dampflok des World Wide Web

So wie die erste Eisenbahnverbindung zwischen Ost- und Westküste praktisch das Ende der ersten Entwicklungsphase des Wilden Westens markierte, war die Gründung von Google ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung der digitalen Gesellschaft. Beide läuteten eine neue Ära der Mobilität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet & Co., Wild WIld Web | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Computer, der den Web gewann

Eine interessante Parallele zwischen Wildem Westen und World Wide Web ist der Vergleich zwischen Colt und Computer. Beide haben die Anfangsjahre ihrer Epoche geprägt, sie waren allgegenwärtig, niemand kam ohne sie aus.  Beide dienten im Grunde friedliche Zwecke – nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Welt mit anderen Augen sehen

Um das World Wide Web nutzen zu können, benötigen wir einen Computer. Das heißt: früher war das so. Heute verwenden laut einer Umfrage des IT-Branchenverbands BITKOM fast 90 Prozent der Jugendlichen zwischen 12 und 16 ein Smartphone. Bei den 10 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das digitale Ich, Digitale Transformation, Technology vs. Humanity, Wild WIld Web | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Braut, die sich nicht traute – ein Frühwerk

Ich glaub es nicht: Heute bin ich seit genau einem halben Jahrhundert Journalist! Im Mai 1968 habe ich meinen Dienst als Volontär bei der Rhein-Neckar-Zeitung angetreten, und zwar in der Außenredaktion Buchen im Odenwald , der Hauptstadt von badisch Sibirien. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Leben an sich, Quo vadis Qualitätsjournalismus? | Hinterlasse einen Kommentar